Deutsches Blinden-Museum
Willkommen

Herzlich Willkommen beim Deutschen Blinden-Museum!

Umbau der Dauerausstellung verzögert sich weiter

Seit 2012 arbeiten wir an einem rollstuhlgerechten Umbau und Verlegung unserer Dauerausstellung ins Erdgeschoss. Die Stiftung Deutsche Klassenlotterie hat uns 2014 hierfür eine hohe Summe an Fördergeld genehmigt, eine Baugenehmigung liegt vor. Leider verzögert das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf seither den Beginn der Bauarbeiten. Im April 2019 ist die Baugenehmigung erloschen, eine Verlängerung wurde beantragt.

Wir haben daher Alarm geschlagen und mit unserem Anliegen ein Echo in Zeitungen und Fernsehen gefunden.

Berliner Morgenpost am 06.12.2018 - Bitte hier klicken

Berliner Woche am 06.12.2018 - Bitte hier klicken

RBB-Abendschau am 08.12.2018 - Bitte hier klicken

Mittlerweile liegt ein zwischen Bezirksamt und Förderverein abgestimmter Entwurf einer langfristigen Nutzungsvereinbarung für das Gebäude des Blindenmuseums vor. Das Bezirksamt muss diesen nun an die Senatsverwaltung für Finanzen zur Zustimmung übermitteln und anschließend ebenfalls zustimmen.

Wir, der Vorstand des Fördervereins, fordern das Bezirksamt auf, nunmehr für eine zügige Beendigung der bürokratischen Vorarbeiten zu sorgen, damit der Umbau in 2019 endlich beginnen kann!

 

 … schauen Sie wieder vorbei oder besuchen Sie uns auf Facebook.

 

Dauerausstellung

Im März 2010 wurde unsere neue Dauerausstellung "Sechs Richtige - Louis Braille und die Blindenschrift" eröffnet. Sie finden uns in umgestalteten Räumen, aber am gewohnten Ort in der Rothenburgstraße.

Unter dem Menüpunkt "Ausstellung" finden Sie viele Informationen rund um die Entwicklung der Brailleschrift, auch in leichter Sprache. Sie können außerdem ein Braille-Alphabet herunterladen und ein Braille-Quiz machen.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über das Museum und kommen Sie baldmöglichst zu einem Besuch vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

Seitenanfang